versandkostenfrei

Grenzbereiche der Perinatologie

Mit Beiträgen zur Praxis der Beatmung Neugeborener

A. Schulze, A. Strauss, A. W. Flemmer, S. Herber-Jonat, I. M. Heer (Hrsg.)

1. Auflage 2005
256 S., 77 Abb., 23 Tab.
ISBN: 978-3-88603-873-2
Preis: 27,90 € (D) / 28,70 € (A)clear
Erscheinungstermin: 28.11.2005
     

Perinatologie – Von der normalen Geburt bis zur Risikoentbindung
Ein Buch für Pränatalmediziner, Geburtshelfer, Neonatologen, Pädiater und Kinderchirurgen, aber auch Hebammen, Pflegepersonal, Psychologen, Palliativmediziner, Seelsorger und interessierte Laien.

Gesundheitsprognose bei Frühgeborenen
Auch wenig beachtete Themen werden aufgegriffen. Die langfristige Gesundheitsprognose bei Frühgeborenen, die im Grenzbereich der extrauterinen Lebensfähigkeit geboren werden und neuere Konzepte der perinatologischen Diagnostik, der Geburtsleitung und die Therapie kongenitaler Fehlbildungen werden dargestellt.

Nabelschnurstammzellspende, Reproduktionsmedizin, Forensik
Weitere Themen sind die Behandlung mütterlicher Erkrankungen in graviditate, die Nabelschnurstammzellspende und perinatologisch relevante Fragen der Reproduktionsmedizin. Wichtig erscheinen auch forensische Aspekte und Handlungsempfehlungen zur Reduktion des persönlichen Haftungsrisikos bei medizinischen Zwischenfällen.

Formen der Beatmung
Das Buch beinhaltet im zweiten Teil ausführliche Lehrkapitel zu den Grundprinzipien der neonatalen Atemunterstützung und maschinellen Beatmung, Kenntnisse zu Atemmechanik, Gasaustausch, Funktionsprinzipien von Beatmungsgeräten, Formen der Beatmung sowie Einleitung, Fortführung und Beendigung einer künstlichen Atemunterstützung.

Die Herausgeber
A. Schulze, A. Strauss, A.W. Flemmer