versandkostenfrei

Radioonkologie Band 2

Klinik

M. Bamberg, M. Molls, H. Sack (Hrsg.)

2. Auflage
1142 S., 193 Abb., 361 Tab., Hardcover
ISBN: 978-3-88603-953-1
Preis: 149,90 € (D) / 154,10 € (A)clear
Erscheinungstermin: 08.06.2009
     

Das Standardwerk zur Radioonkologie 
Beide Bände wurden komplett überarbeitet. Der Band 1 enthält die physikalisch-technischen Grundlagen, die Bestrahlungsplanung und biologische Grundlagen; auch einige ganz neue Kapitel wurden hinzugefügt. Band 2 enthält die Strahlenbehandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen. Alle Organkapitel sind mit der gleichen Systematik aufgebaut und wurden interdisziplinär erarbeitet, d.h. operativ tätige Ärzte/Internisten sind als Koautoren beteiligt. So können alle Behandlungsoptionen kompetent dargestellt werden. Neu ist auch, dass Schlüsselliteratur speziell hervorgehoben ist. Zielgruppe sind alle Radioonkologen und alle interdisziplinär tätigen Onkologen.

Die Herausgeber
Herr Professor Dr. Michael Bamberg leitet die Universitätsklinik für Radioonkologie in Tübingen und war der letzte Präsident der DKG. Herr Professor Dr. Michael Molls leitet die Universitätsklinik für Strahlentherapie und radiologische Onkologie am Klinikum rechts der Isar in München. Herr Professor Dr. Horst Sack war lange Direktor der Strahlentherapie am Universitätsklinikum Essen und ist derzeit der Geschäftsführer der DEGRO.

versandkostenfrei

Radioonkologie Band 2

Klinik

M. Bamberg, M. Molls, H. Sack (Hrsg.)

2. Auflage
1142 S., 193 Abb., 361 Tab., Hardcover
ISBN: 978-3-88603-953-1
Preis: 149,90 € (D) / 154,10 € (A)clear
Erscheinungstermin: 08.06.2009
     

Das Standardwerk zur Radioonkologie 
Beide Bände wurden komplett überarbeitet. Der Band 1 enthält die physikalisch-technischen Grundlagen, die Bestrahlungsplanung und biologische Grundlagen; auch einige ganz neue Kapitel wurden hinzugefügt. Band 2 enthält die Strahlenbehandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen. Alle Organkapitel sind mit der gleichen Systematik aufgebaut und wurden interdisziplinär erarbeitet, d.h. operativ tätige Ärzte/Internisten sind als Koautoren beteiligt. So können alle Behandlungsoptionen kompetent dargestellt werden. Neu ist auch, dass Schlüsselliteratur speziell hervorgehoben ist. Zielgruppe sind alle Radioonkologen und alle interdisziplinär tätigen Onkologen.

Die Herausgeber
Herr Professor Dr. Michael Bamberg leitet die Universitätsklinik für Radioonkologie in Tübingen und war der letzte Präsident der DKG. Herr Professor Dr. Michael Molls leitet die Universitätsklinik für Strahlentherapie und radiologische Onkologie am Klinikum rechts der Isar in München. Herr Professor Dr. Horst Sack war lange Direktor der Strahlentherapie am Universitätsklinikum Essen und ist derzeit der Geschäftsführer der DEGRO.