Onkologische Pflege

 Bild

Patricia Raschper

Kommunikative Kompetenzen bei Pflegenden in der Onkologie

In der vorliegenden Untersuchung, die der berufswissenschaftlichen Qualifikationsforschung zuzuordnen ist, ging es um eine Analyse von zwölf Pflegesituationen in der Onkologie. Dabei war es von zentralem Interesse zu erfassen, wie eine verständigungsorientierte und hilfreiche Kommunikation zwischen Pflegenden und Patienten gelingt. 

in Heft 2/2016, Seite(n) 47-52, DOI 10.4486/j.fop.2016.02.07

Schlüsselwörter
Kommunikation · Kompetenz · Pflegende



< zurück zur Übersicht
< alle Artikel