ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

Henning Schulze-Bergkamen

Medikamentöse Tumortherapien bei Darmtumoren

Die Möglichkeiten zur medikamentösen Tumortherapie bei Darmtumoren (kolorektalen Karzinomen) haben sich in den letzten Jahren deutlich erweitert. Inzwischen steht eine Vielzahl von Tumortherapeutika zur Verfügung. Im Folgenden werden die Nebenwirkungen der verfügbaren Medikamente am Gastrointestinaltrakt beleuchtet. 

in Heft 4/2016, Seite(n) 21-24, DOI 10.4486/j.fop.2016.04.02

Schlüsselwörter
Kolorektales Karzinom · Zielgerichtete Therapien · Gastrointestinale Toxizität



< zurück zur Übersicht
< alle Artikel