Onkologische Pflege

 Bild

Annette Freidank

Adhärenz - Problem der betroffenen Patienten oder des Betreuungsteams?

Die Wirksamkeit einer Therapie mit oralen Zytostatika kann nur sichergestellt werden, wenn die Arzneimittel korrekt und regelmäßig eingenommen werden. Sind die Faktoren, die die Adhärenz beeinflussen, bekannt, kann der Patient durch eine offene Kommunikation in einem multiprofessionellen Team unterstützt werden. 

in Heft 3/2018, Seite(n) 16-20, DOI 10.4486/j.fop.2018.03.02

Schlüsselwörter
Adhärenz · orale Zytostatika · multiprofessionelles Team



< zurück zur Übersicht
< alle Artikel