Onkologische Pflege

 Bild

Kim Alisha Drommelschmidt

Psychoonkologisches Screening am Beispiel des Distress-Thermometers

Screeningverfahren zur Erfassung von psychosozialen Belastungen und psychoonkologischem Behandlungsbedarf sind ein grundlegender Bestandteil der onkologischen Behandlungsroutine. Ein validiertes und viel genutztes Screeninginstrument ist das Distress-Thermometer, auch Belastungsthermometer genannt.

in Heft 3/2018, Seite(n) 48-54, DOI 10.4486/j.fop.2018.03.08

Schlüsselwörter
Distress-Thermometer · Psychosoziale Belastung · Psychoonkologisches Screening



< zurück zur Übersicht
< alle Artikel