Onkologische Pflege

 Bild

Giovanni Maio

Onkologische Pflege 4-18: Für eine Ethik der Sorge in der Pflege

Kein anderer Begriff ist in ethischer Hinsicht so eng mit der Pflege verknüpf wie der Begriff der Sorge. Da heute jedoch viel lieber von Autonomie als von Sorge gesprochen wird, gilt es, die Bedeutsamkeit der Ethik der Sorge herauszuarbeiten. Dieser Beitrag arbeitet neun Merkmale der Ethik der Sorge heraus und zeigt deren Bedeutung für die onkologische Pflege auf.

in Heft 4/2018, Seite(n) 15-19, DOI 10.4486/j.fop.2018.04.01

Schlüsselwörter
Ethik der Sorge, Angewiesenheit, Sein in Beziehung, Phänomenologe, Ethik der Pflege



< zurück zur Übersicht
< alle Artikel