ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

Frank Bergmann

Molekularpathologische Tumordiagnostik

Die zunehmende Kenntnis der molekularen Veränderungen in Tumoren eröffnet neue diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. Damit diese zum Wohl der Patientinnen klinisch zum Einsatz kommen
können, ist eine rasche und methodisch wie inhaltlich umfassende molekulare Diagnostik in der Pathologie erforderlich.

in Heft 1/2020, Seite(n) 49-54, DOI 10.4486/j.op.2020.01.07

Schlüsselwörter
Molekulare Pathologie • Genetik • Biomarker



< zurück zur Übersicht
< alle Artikel