ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

Wolfgang M. George

Psycho-soziale und pflegerisch-medizinische Versorgungsqualität in deutschen Hospizeinrichtungen

Von 893 825 im Jahr 2013 verstorbenen Personen wurden ca. 2,5 – 2,8 % in einem der 228 deutschlandweit bestehenden stationären Hospize versorgt. Ziel der vorgestellten, explorativen Studie ist es, die psycho-sozialen und pflegerisch-medizinische Sterbebedingungen in diesen Einrichtungen zu ermitteln. Es werden durchweg gute bis sehr gute Versorgungsqualitäten berichtet, die ein würdevolles Sterben ermöglichen. Der Autor formuliert Anregungen, wie das palliative Arbeitsverständnis auf stationäre Pflegeeinrichtung übertragen werden könnte. 

in Heft 3/2015, Seite(n) 50-53, DOI 10.4486/j.fop.2015.03.07

Schlüsselwörter
Versorgungsqualität · Hospiz · Sterbebedingungen

    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel