Onkologische Pflege

 Bild

Karl Reif

Depression – Angst – Fatigue

Depression, Angst und Fatigue sind häufige Begleiterscheinungen einer Tumorerkrankung und
-therapie. Sie treten oft gemeinsam auf, sind aber voneinander zu unterscheiden und  bedürfen unterschiedlicher Therapien. Pflege spielt eine entscheidende Rolle in der Diagnostik und in der direkten Versorgung der Patienten. 

in Heft 3/2015, Seite(n) 67-72, DOI 10.4486/j.fop.2015.03.11

Schlüsselwörter
Depression · Angst · Fatigue

    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel