ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

Marco Klauner

Hypericum perforatum in der Onkologie und Palliativmedizin?

Palliativpatienten haben oft viele Chemotherapien hinter sich und leiden stark unter den Nebenwirkungen. Das Hand-Fuß-Syndrom ist hier mit seinen Auswirkungen auf die Einschränkung der Lebensqualität hervorstechend. Dennoch lässt sich mit einfachen Mitteln oft Linderung des Leidensdrucks verschaffen. Rotöl/ Johanniskrautöl ist hier ein geeignetes Adjuvans in der Komplementärpflege. 

in Heft 3/2015, Seite(n) 33-38, DOI 10.4486/j.fop.2015.03.05

Schlüsselwörter
Hand-Fuß-Syndrom · Lebensqualität · Komplementärpflege · Rotöl · Johanniskrautöl

    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel