ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

Sabine Albrecht-Korn

Hirntumorpatienten mit Aphasie - beeinträchtigte Kommunikation im Kontext onkologischer Pflege

Hirntumorpatienten mit Aphasie und ihr Behandlungsteam können profitieren, wenn Informationen bezüglich ihrer Wünsche und Vorstellungen leicht verfügbar sind. Umfassende Stammdatenerhebung, persönliche Informationssammlungen, Vorsorgevollmachten, Kommunikations-Apps und kommunikationsbegleitende Gestik sind hilfreich. 

in Heft 1/2019, Seite(n) 55-60, DOI 10.4486/j.op.2019.01.08



    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel