ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

Bastian Koch-Roesner

LGBTI als Teil des Diversity-Gedankens oder: Wie sichtbar sind vielfältige Mitarbeiter im Klinikalltag?

Diversity-Management als Teil des Personalmanagements definiert die konstruktive Nutzung sozialer Vielfalt und baut auf eine tolerante, offene und diskriminierungfreie Unternehmenskultur. Es begleitet Themen wie die Gleichberechtigung der Geschlechter, der Ethnie, Alter, Behinderung und sexueller Identität. Gesetzliche Grundlage bildet u.a. das allgemeine Gleichstellungsgesetz (AAG).

in Heft 4/2014, Seite(n) 37-39, DOI 10.4486/j.fop.2014.04.05

Schlüsselwörter
Sexuelle Identität · LGBTI · Diversity-Management

    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel