Onkologische Pflege

 Bild

Michaela Hach

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) dient der Erhaltung, Förderung und Verbesserung der Lebensqualität und Selbstbestimmung schwerstkranker und sterbender Menschen aller Altersstufen mit komplexen Symptomen und bedarf besonders aufwendiger Versorgung, um ein würdiges Leben bis zum Tod in der vertrauten Umgebung zu ermöglichen. 

in Heft 3/2015, Seite(n) 45-49, DOI 10.4486/j.fop.2015.03.06

Schlüsselwörter
Spezialisierte ambulante Palliativversorgung · SAPV · Palliativversorgung

    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel