ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

Anja Mehnert

Psychosoziale Folgen einer Krebserkrankung

Vor dem Hintergrund der verbesserten Diagnostik und Behandlung steigt die Anzahl der Menschen, die eine Krebserkrankung überleben, stetig an. Psychosoziale Langzeitfolgen umfassen Fatigue, Schlafstörungen, kognitive Funktionseinschränkungen, Ängste und Depressivität, Einschränkungen des Körperbilds und der Sexualität, Infertilität sowie soziale Probleme, Probleme der Alltagsbewältigung und der Rückkehr in den Beruf. 

in Heft 4/2015, Seite(n) 17-21, DOI 10.4486/j.fop.2015.04.01

Schlüsselwörter
Krebs · Überlebende · Psychosoziale Faktoren

    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel