Onkologische Pflege

 Bild

Ingrid Müller

Diagnostik und Testverfahren in der Ernährungsmedizin

Onkologische Patienten leiden häufig an Mangelernährung. Es ist essenziell, den Ernährungszustand zu erfassen und regelmäßig zu kontrollieren. Hierzu bietet die Ernährungsmedizin spezifische diagnostische Methoden wie Fragebögen, körperliche und apparative Untersuchungen.

in Heft 3/2012, Seite(n) 19-21, DOI 10.4486/j.fop.2012.03.03

Schlüsselwörter
Ernährungsmedizin · Mangelernährung · Diagnostik

    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel