ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

Michael Schoenberg

Nudging - wie motiviert man Krebspatienten, ihren Lebensstil zu ändern?

Nicht übertragbare Erkrankungen sind im erheblichen Maße vom Lebensstil abhängig. Dennoch treffen viele Menschen irrationale und daher "ungesunde" Entscheidungen. Die von Sunstein und Thaler vorgeschlagene Nudging-Methode veranlasst Menschen ohne Zwang dazu, sich rational zu entscheiden. Erste Studien zeigten, dass Menschen durch "Nudging" vermehrt an (Krebs)Präventionsmaßnahmen teilnahmen bzw. Krebspatienten ihren Lebensstil (mehr Bewegung) änderten. 

in Heft 2/2019, Seite(n) 44-49, DOI 10.4486/j.op.2019.02.07

Schlüsselwörter
Nudges - Lebensstil - Krebserkrankung

    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel