ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

Manuela Eicher

Patient-Reported Outcomes und ihre Bedeutung für die Onkologiepflege

Patient-Reported Outcomes (PROs) meint die Erhebung gesundheitsrelevanter Daten direkt durch Patienten ohne Anpassung oder Interpretation durch andere Personen. Dieser Artikel zeichnet die
Entwicklung von PROs in der Onkologie nach, stellt Beispiele von elektronisch erhobenen PROs (ePROs) vor und diskutiert ethische Fragen bei deren Nutzung.

in Heft 4/2019, Seite(n) 29-32, DOI 10.4486/j.op.2019.04.04

Schlüsselwörter
digitale Gesundheit • Patientenoutcomes • Onkologiepflege

    Artikel kaufen

< zurück zur Übersicht
< alle Artikel