Ratgeber

versandkostenfrei

Ich hatte Brustkrebs und viele Fragen danach ...

H. Brietzke, Ch. Lindner

3. Auflage 2011
136 Seiten
ISBN: 978-3-86371-003-3
Preis: 14,90 € (D) / 15,40 € (A)clear
Erscheinungstermin: 04.08.2011
     

Brustkrebs - Antworten auf wichtige Fragen
Ein praktischer Ratgeber für Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind. Helga Brietzke hat all die Fragen, die sich Frauen nach Brustkrebs stellen gesammelt und formuliert. Prof. Dr. Christoph Lindner hat sie detailliert und einfach verständlich beantwortet.

Brustkrebs - Früherkennung, Behandlung, Nachsorge
Für eine optimale Früherkennung, Behandlung und Nachsorge bei Brustkrebs ist es von großer Bedeutung, dass die betroffenen Frauen gut informiert sind. So können Arzt und Patientin gemeinsam eine erfolgreiche Behandlungsstrategie entwickeln. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

Fatigue, Ernährung, Studien
Was kann ich gegen die bei Tumorpatienten häufig auftretende Müdigkeit tun? Wie soll ich mit all den Ernährungstipps aus meinem Bekanntenkreis und in den Medien umgehen? Sind Studien sinnvoll und kann ich diese auch einfach abbrechen?

Genetische Beratung und Antikörper-Behandlung
Wann ist eine genetische Beratung oder Tumoranalyse sinnvoll und was bedeutet es für mich, wenn ein erhöhtes Risiko festgestellt wird? Wann ist eine Antikörpertherapie angezeigt, wie wirkt sie und welche Nebenwirkungen können auftreten?

Ein Leben nach dem Krebs ist ein Leben mit dem Krebs
Frauen, die nach der Diagnose Brustkrebs alle Stufen der Krebsbehandlung durchlaufen haben, die Brust-OP, Chemotherapie und Bestrahlung, fragen sich: Wie geht es weiter? Denn die Angst vor einer Wiedererkrankung bleibt und stellt eine große Belastung dar. Um die Unsicherheit in dieser Zeit zu nehmen, beantwortet der Ratgeber auch viele Fragen zum Thema Nachsorge.

Die Autoren
Helga Brietzke leitet seit über zehn Jahren zusammen mit Prof. Dr. Christoph Lindner eine Brustkrebs-Selbsthilfegruppe in Hamburg. Sie erkrankte selbst an Brustkrebs und hat aus dieser Erfahrung heraus alle Fragen formuliert, die sich im Verlauf einer Brustkrebs-Erkrankung stellen können.

» Krebs-Selbsthilfegruppe für Frauen im Diakonie-Klinikum Hamburg

Prof. Dr. Christoph Lindner ist Chefarzt der Frauenklinik am Diakonie-Klinikum Hamburg und Leiter des zertifizierten Brustzentrums sowie des zertifizierten Gynäkologischen Tumorzentrums DKH.

» Brustzentrum des Diakonie-Klinikums Hamburg