Ratgeber

versandkostenfrei

Wirksamkeitsgeprüfte Komplementär-Onkologie

zur Vorsorge, Therapie und Nachsorge

Prof. Dr. med. Josef Beuth, Dr. rer. nat. Rebecca Böwe

142 Seiten
ISBN: 978-3-86371-363-8
Preis: 20,00 € (D) / 20,60 € (A)
     


Komplementärmedizinische Behandlungsmethoden bei Krebserkrankungen

Wer von einer Krebserkrankung betroffen ist, fragt sich, wie sich mit der Krankheit weiterleben lässt. Aber die Suche nach kompetenten Auskünften für medizinische oder den Lebensstil betreffende Fragen ist häufig schwierig.

Fach- und Hausärzt*innen beschränken sich oft auf den Rat, „ganz normal (weiter) zu leben“. Tipps von Angehörigen, Freund*innen oder Bekannten helfen auch nicht immer weiter. Und im Rahmen eigener Recherche trifft man auf manchen Hinweis, der Geschäftsideen ohne diagnostischen und therapeutischen Nutzen dient.

Das löst Verunsicherung aus. Hier hilft das vorliegende Buch. Wie ein Leitfaden zeigt es einerseits wissenschaftlich gesicherte Maßnahmen zur Leben mit und sogar zur Vorbeugung von Krebserkrankungen auf. Andererseits erklärt es, wie sich Nebenwirkungen einer Therapie lindern lassen: Eine gesunde Ernährung kann helfen, aber auch Sport und Bewegung sowie psychoonkologische oder psychosoziale Betreuung.


Die Autor*innen

Prof. Dr. med. Josef Beuth ist Direktor des Instituts zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Universität zu Köln. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zur Behandlung von Krebs und zum Leben mit dieser Erkrankung.

Dr. rer. nat. Rebecca Böwe ist Dozentin am Fachbereich Gesundheit und Soziales der Hochschule Fresenius und hat im Bereich von Krebstherapien und ihren Auswirkungen auf die Lebensqualität geforscht. Zu ihren Schwerpunkten gehört die Sportphysiotherapie.