Über den Verlag

Logo des Zuckschwerdt Verlag für Medizin und Naturwissenschaften

Medizinische Fachmedien und Patientenratgeber

Medizinische Fachmedien und Gesundheitsratgeber sind seit über 35 Jahren das Metier des W. Zuckschwerdt Verlags für Medizin und Naturwissenschaften mit Sitz in Germering bei München.

 

 

Medizinische Fachliteratur und Fachmedien

Ärzte und Fachkräfte finden bei uns medizinische Fach-
literatur zu den Bereichen Onkologie, wie zum Beispiel die Manuale des Tumorzentrums München oder die Empfehlungen der AGO, zu Radioonkologie, Gynäkologie, Intensivmedizin, Chirurgie und viele andere mehr. Die Blauen Manuale des Tumorzentrums München zu Diagnostik und Therapie aller wichtigen Tumorentitäten hat der Zuckschwerdt Verlag auch als App für iPad, iPhone und Android-Geräte entwickelt.

Medizinische Ratgeber

Unsere Patientenratgeber richten sich an Betroffene und medizinisch interessierte Leserinnen und Leser. Fachlich fundiert und gut erklärt, verfolgen unsere Gesundheitsratgeber das Ziel, Patienten und Angehörige bestmöglich zu informieren.

Sie finden medizinische Ratgeber zu Frauenkrankheiten wie Blasenentzündung, zu Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto Thyreoiditis und Morbus Basedow, zu Krebserkrankungen wie z.B. Brustkrebs oder Prostatakrebs und zu vielen mehr.

Onkologische Pflege

Onkologische Pflege – die neue Pflegefachzeitschrift

Die Fachzeitschrift „Onkologische Pflege“ erscheint seit 2011 vierteljährlich. Sie hat das Ziel, die Versorgung in der onkologischen Pflege zu fördern. Der W. Zuckschwerdt Verlag gibt die Zeitschrift zusammen mit der KOK, der Konferenz onkologischer Kranken- und Kinderkranken-
pflege, einer der größten Arbeitsgruppen innerhalb der Deutschen Krebsgesellschaft, heraus. Der Abo-Preis wurde bewusst niedrig gehalten, um möglichst vielen onkologisch Pflegenden Zugang zur Zeitschrift zu ermöglichen.

  

Münchner Ärztliche Anzeigen


Münchner Ärztliche Anzeigen

Das Traditionsblatt „Münchner Ärztliche Anzeigen“, von der Ärzteschaft auch liebevoll „Rosa Blatt“ genannt,  besteht seit über 100 Jahren und erscheint heute 14-täglich in einer Auflage von 19 000 Exemplaren. Seit 1998 wird es vom Zuckschwerdt Verlag betreut. Herausgeber ist der Ärztliche Kreis- und Bezirksverband München (ÄKBV). Die Zeitschrift beinhaltet einen Veranstaltungskalender, redaktionelle Kurzberichte aus Praxis, Forschung und Standespolitik und einen hochfrequentierten Anzeigenteil.

Medizinischer Fortschritt 

Unser Prinzip, neueste medizinische Erkenntnisse einem interessierten Publikum zugänglich und verständlich zu machen, schätzen Patienten und die Ärzteschaft gleichermaßen. Wir möchten medizinischen Fortschritt durch fachlich fundierte und anspruchsvolle Ratgeber und Fachbücher fördern.